Wieder ’ne Woche rum…

Wieder viel Kram aus alter in neue Wohnung gekarrt – erstaunlicherweise sind meine CDs und DVDs zu 95 % umgezogen und untergebracht. Hätte ich echt nicht erwartet…

Zur Erbauung und geistigen Regeneration war dann gestern ein Besuch im Nürnberger Tiergarten angesetzt. Highlight war zweifellos der Streichelzoo 🙂 (und speziell die Sau, die sich mit einer Wonne kraulen liess, wie ich es von einem Nutztier, das ich mir ansonsten bestenfalls aufs Brot schmiere, noch nicht gesehen habe…). Zum Abgewöhnen gab’s am Abend dann eine 51:90-Niederlage der sellbytel baskets Nürnberg gegen EWE Oldenburg, wie man so schön sagt, auch in der Höhe verdient. Ob’s wohl das letzte Heimspiel war? Bis Dienstag fehlen wohl noch 50.000 Euro, um die Saison zu Ende zu spielen, aber nach der Darbietung vom gestrigen Abend fragt man sich als mehr oder weniger neutraler Beobachter – täte das Not? Muss man wirklich noch gutes Geld schlechtem hinterherwerfen? Die von Fanclub und Trainer gestartete Spendenaktion werde ich jedenfalls mit Nichtachtung strafen. Der ganze Verein hat’s einfach nicht verdient…

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Privates, sellbytel baskets

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s