Darum studiere ich nie BWL…

… dann müsste ich nämlich solches verstehen:
Die Telekom schreibt Milliardenverluste (soweit nix neues). Grund hierfür sind Aufwendungen für Personalabbau, den man durchgeführt hat, um die Kosten zu senken. Diesem Verlust begegnet man nun damit, Personal abzubauen (in dem man selbiges outsourced). Ich glaube, das ist ein gutes Indiz dafür, was am Kapitalismus falsch läuft…

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Fragwürdiges

Eine Antwort zu “Darum studiere ich nie BWL…

  1. lindwurm

    Bizarro-Worldish

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s